Blog

Riverside Natural Foods Ltd. erhält die Zero Waste-Zertifizierung

Riverside Natural Foods ist stolz darauf, seine MadeGood-Produkte in einem nahezu abfallfreien Betrieb herzustellen. Die TRUE-Zertifizierung (Total Resource Use and Efficiency) arbeitete mit Riverside Natural Foods zusammen und half uns zu verstehen, wie Materialien in Produktionsstellen verarbeitet werden, und Bereiche zu finden, die eine Neugestaltung nötig hatten.

Für uns ist es eine wichtige Möglichkeit, die Verantwortung, die wir für die soziale und ökologische Gesundheit unseres Planeten haben, zu erfüllen.

Unsere Silberzertifizierung bedeutet, dass wir mindestens 90 Prozent unserer Abfälle für die Wiederverwendung, zum Recycling, zur Kompostierung und zur Verwendung in der Natur oder in der Wirtschaft weiterleiten. Beispielhafte Maßnahmen hierfür sind, dass unsere Büros vollständig papierlos arbeiten und unser Abfall- und Recyclingsystem erheblich ausgebaut und verständlich gekennzeichnet wurde, um damit eine effiziente Weiterleitung zu ermöglichen. Die Zertifizierung ist ein streng überwachter Prozess. Jedes Jahr übermitteln wir Daten für jeden einzelnen Monat zur wissenschaftlichen Bewertung an die Green Business Certification Inc., eine globale Zertifizierungsstelle.

Riverside Natural Farms ist als eines der führenden Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit der dritte Hersteller in Kanada mit einer TRUE-Zertifizierung. „Unseren Erfolg verdanken wir den Anstrengungen unseres gesamten Unternehmens. Unsere Mitarbeiter haben sich unermüdlich für den ordnungsgemäßen und gewissenhaften Umgang mit Abfall eingesetzt“, sagt Nima Fotovat, Mitbegründerin und Präsidentin des Unternehmens. „Wir haben sorgfältig über unsere Geschäfts- und Produktionsentscheidungen nachgedacht und auch darüber, wie sie sich auf die Abfallproduktion auswirken.“ Riverside Natural Foods, zu dem die Marke MadeGood gehört, ist stolz darauf, Teil einer exklusiven Gruppe von Unternehmen anzugehören, die die Überzeugung vertreten, dass ökologische Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein der Schlüssel zu wirtschaftlichem Erfolg sind.

Wir haben viel getan, um unsere Silberauszeichnung auch wirklich zu verdienen.

  • Kontrolle der Abfallmenge, die das Unternehmen auf Deponien entsorgt
  • Entwicklung eines ausgeklügelten Recyclingprogrammes
  • Sensibilisierung unserer Mitarbeiter auf allen Ebenen des Unternehmens zum Thema Abfall
  • Zielsetzung um die Gesamtauswirkung des Unternehmens auf die Umwelt zu verringern
  • Ermutigung unserer Partner, sich mit den Zero-Waste-Prinzipien zu beschäftigen
  • Verpflichtung, uns Jahr für Jahr zu verbessern und immer weniger Abfälle auf Mülldeponien zu entsorgen.

„Zero Waste ist immer ein wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie eines Unternehmens“, sagte Mahesh Ramanujam, Präsident und CEO des US Green Building Council und von GBCI. „Mit TRUE unterstützen wir Unternehmen wie Riverside Natural Foods dabei, ihre Geschäftstätigkeit auf eine Weise zu verbessern, die unsere Umwelt verändert und unsere Lebensqualität verbessert.“

Obwohl wir TRUE Silver erfolgreich erreicht haben, bleibt noch viel zu tun, um die Nachhaltigkeitspraktiken des Unternehmens weiter zu verbessern. Wir ermutigen Mitarbeiter, Lieferanten und Partner dazu, die Zero-Waste -Prinzipien zu verinnerlichen und die Abfallmenge auf Deponien Jahr für Jahr zu reduzieren. Weitere Informationen zu TRUE findet ihr unter https://true.gbci.org/.